“Das Gemeinsame muss ein Ende haben”