Scheitert eine Ehe, kann nicht sofort ein Antrag auf Scheidung eingereicht werden. Der Gesetzgeber verlangt, dass die Ehepartner ein Jahr getrennt leben, bevor eine Scheidung durch das Familiengericht ausgesprochen wird. Eine räumliche Trennung kann unproblematisch festgestellt werden, wenn einer der Ehegatten auszieht. Unter Umständen kann dies aber nicht reichen. Dies kann der Fall sein, wenn […]

mehr Lesen

Ein großes Dankeschön und unsere herzlichsten Glückwünsche gehen heute an unseren Kollegen Alexander Gödde, der seit 20 Jahren ein geschätzter Mitarbeiter unserer Kanzlei ist! Wir sind stolz darauf, ihn in unserem Team zu haben und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre. Alles Gute zum Dienstjubiläum!

mehr Lesen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt mit dem Programm “Digital Jetzt” in Form von finanziellen Zuschüssen kleine und mittelständische Unternehmen, die mehr in digitale Technologien investieren. Wie Sie den Antrag stellen können, wer die Förderung beantragen kann und Alles über die Ziele des Förderprogramms erfahren Sie über den Link,  der Sie direkt auf […]

mehr Lesen

Die ortsübliche Miete, die für die Prüfung des Werbungskostenabzugs bei den Vermietungseinkünften wichtig ist, ist vorrangig auf der Basis des örtlichen Mietspiegels zu ermitteln. Gibt es keinen Mietspiegel oder ist er nicht verwendbar, kann die ortsübliche Miete mithilfe eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen oder durch Auskunft aus einer Mietdatenbank oder unter Heranziehung mindestens dreier […]

mehr Lesen
14. September 2021

Betriebsausflug 2021

Da coronabedingt geplante Weihnachtsfeiern und Team-Events nicht stattfinden konnten, sind wir umso glücklicher, dass unser diesjähriger Betriebsausflug so gelungen ist.  Natürlich unter Einhaltung der aktuellen 3G-Regel. Ein leckeres Frühstück, gutes Wetter, tolle Stimmung, Outdoor Escape-Room und eine Besichtigung der Sauerländer Edelbrennerei standen auf unserem Programm. Mit einem tollen Abendessen haben wir den Tag ausklingen lassen. […]

mehr Lesen

Herzliche Gratulation zum “Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)”. Nach monatelanger intensiver Vorbereitung wurde unserem Steuerberater und Partner, Herrn Claudio Scelsi, der Fachberatertitel für den Heilberufebereich vom IFU-Institut für Unternehmensführung GmbH verliehen. Wir freuen uns, Ihnen in unserer Kanzlei weitere Unterstützung auf diesem Gebiet anbieten zu können.

mehr Lesen

Seit dem Jahr 2017 gibt es das sog. Transparenzregister, welches aufgrund der EU-Geldwäscherichtlinie eingeführt wurde. Geregelt ist es u.a. in den §§ 18 ff. Geldwäschegesetz (GwG). In diesem elektronisch geführten Register sind die sog. wirtschaftlich berechtigten natürlichen Personen von juristischen Personen des Privatrechts, in öffentlichen Registern eingetragenen Personengesellschaften, Trusts und ähnlichen Rechtsgestaltungen nach Maßgabe von […]

mehr Lesen

Wir freuen uns, Ihnen Julia Fitler und Sophia Müller vorzustellen. Julia (links im Bild) macht eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten und Sophia startet ihr duales Studium im Bereich BWL und Steuern und wird somit auch den Beruf der Steuerfachangestellten anstreben. Wir wünschen euch beiden viel Spaß, eine abwechslungsreiche und lehrreiche Zeit und alles Gute […]

mehr Lesen