Die Auszahlungsfrist für den sog. Corona-Bonus wird erneut verlängert. Eine entsprechende Gesetzesänderung hat der Bundesrat am 28.5.2021 final beschlossen. Hintergrund: Nach derzeitiger Rechtslage ist die steuerfreie Auszahlung des sog. Corona-Bonus an Arbeitnehmer i.H. von max. 1500 € bis zum 30.6.2021 möglich. Diese Frist ist nun zum zweiten Mal verlängert worden und zwar bis zum 31.3.2022. Hinweis: […]

mehr Lesen

Tolle Neuigkeiten! Zum 3. Mal in Folge haben wir die Auszeichnung von Focus Money zum Top Steuerberater erhalten. Erneut konnten wir in den Messkriterien Branchenspezialisierung, Qualifikation, Erfolg sowie fachliches Knowhow überzeugen. Ein Dankeschön an unser gesamtes Team, das jeden Tag mit viel Einsatz und Motivation dafür sorgt, dass wir zu den Top Steuerberatern gehören. (Focus-Money: […]

mehr Lesen

Wir freuen uns sehr, eine neue Kollegin im Schafeld & Partner Team begrüßen zu dürfen. Nina Kappen unterstützt uns als ausgebildete Steuerfachangestellte seit dem 04.06.2021. Schön, dass Sie da sind – wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

mehr Lesen

Alle Fragen rund um das Thema Kurzarbeitergeld und wie Sie dieses in ihrer Einkommensteuererklärung richtig angeben, haben wir hier für Sie zusammengefasst. Lohnsteuer Wird die Lohnsteuer bei Arbeitnehmern im Fall von angeordneter Kurzarbeit automatisch an die Höhe des geminderten Gehalts angepasst? Ja, der Arbeitgeber hat die Lohnsteuer (als eine Form der Einkommensteuer) automatisch anzupassen. Nur […]

mehr Lesen

Durch die positive Entwicklung der Corona-Zahlen im HSK, verzichten wir ab sofort auf die Testpflicht vor Besuchs- und Besprechungsterminen in unserer Kanzlei. Maßgebend für diese Entscheidung ist der aktuelle Inzidenzwert von unter 50, den wir weiterhin prüfen und beobachten. Bitte beachten Sie, dass sich daraus Änderungen und Anpassungen der Testpflicht ergeben können, die wir Ihnen […]

mehr Lesen

Die umsatzsteuerlichen Regelungen des Online-Handels bzw. Versandhandels werden sich durch das Mehrwertsteuer-Digitalpaket der EU mit Wirkung zum 01. Juli 2021 umfassend ändern. Betroffen sind hier Leistungen an private Verbraucher oder andere Nichtunternehmer (B2C). Insbesondere wurden die bisherigen Lieferschwellen deutlich herabgesenkt. Ausführliche Informationen finden Sie im folgenden Merkblatt: Information – Mehrwertsteuer-Digitalpaket Eine Anleitung für die One […]

mehr Lesen

Ehegatten, die ein Testament errichten, sorgen sich häufig darum, dass der überlebende Ehegatte auch nach dem Tod des Erstversterbenden ausreichend finanziell abgesichert ist. Aus diesem Grund greifen Ehegatten regelmäßig auf das sog. „Berliner Testament“ zurück. Beim Berliner Testament wird zunächst der überlebende Ehegatte als Alleinerbe und als Schlusserben sodann die gemeinschaftlichen Kinder eingesetzt. Durch eine […]

mehr Lesen

Mit Share Deals konnten Immobilieninvestoren viel Grunderwerbsteuer sparen. Der Trick ist legal, doch bald ist Schluss damit. Der Finanzausschuss im Bundestag hat mit Stimmen von Union und SPD eine Gesetzesreform beschlossen. Die soll am 1. Juli in Kraft treten. Beim Immobilienkauf über Gesellschaftsanteile können Käufer bislang die Grunderwerbsteuer umgehen, die je nach Bundesland schon einmal […]

mehr Lesen